aktualisiert am
03.03.2018

Meer-Gedicht

Die “FEWO Bienenkorb” ist ab sofort über das Portal www.traum-ferienwohnungen.de zu erreichen!
Kd.-Nr. 94679

Meeresstrand
 

Ans Haff nun fliegt die Möwe,
Und Dämmerung bricht herein,
Über die feuchten Watten
Spiegelt der Abendschein.

Graues Geflügel huschet
Neben dem Wasser her;
Wie Träume liegen die Inseln
Im Nebel auf dem Meer.

Ich höre des gärenden Schlammes
Geheimnisvollen Ton,
Einsames Vogelrufen-
So war es immer schon.

Noch einmal schauert leise
Und schweiget dann der Wind;
Vernehmlich werden die Stimmen
Die über der Tiefe sind.

Theodor Storm
Meeresstrand aus “Meer”

[Home] [Impressum] [News] [Frühling] [DTV-Klassifizierung] [Whg./ Preise] [Lage/ Anfahrt] [Belegkalender] [Der  Garten] [Die Tierwelt] [Jahreszeiten] [Reiserücktritt] [Kontakt] [Fewo Seerose] [Imkerei] [Aus unserer Region] [Aktivitäten] [Angelsport] [Link] [Besonderheiten]